Was gerade läuft ...

Das Wochenende:
Deutscher Doppelerfolg in Hawaii  &  Marathon unter 2 Stunden in Wien

Eigentlich gibt es weniges was mich 8 Stunden vor den Fernseher zieht. 😀 Aber:

Ironman Hawaii

Es war aus deutscher Sicht wieder ein denkwürdiger Tag. Als erste Frau gewann Anne Hauck die Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii und ein stärkerer Jan Frodeno als je zuvor deklassiert die Männerkonkurrenz bei seinem 3. Championship nach 2015 sowie 2016. Zum Start des Rennens zeigte sich der Pazifik von seiner rauen Seite. Das Schwimmen war selbst für die Profis eine harte Nummer. Die Zeiten trotzdem schnell. Durch den Regen der Nacht waren die Straßen noch nass und die Luftfeuchtigkeit hoch. Bei den Frauen führte Lucy Charles Barclay von Beginn das Rennen an. Mit ca. 8 Minuten Vorsprung ging sie vor den anderen Frauen auf die Laufstrecke. Beim Marathon schmolz ihr Vorsprung dann unerbittlich auf Anne Hauck zusammen. Anne Hauck welche Lucy im Energy Lab überholte, lief bis zum Ende ein furioses Rennen und dann als erste deutsche Frau mit 6 min Vorsprung zum Ironman Titel Hawaii.

Bei den Jungs startete Jan Frodeno auf der Radstrecke 20 km vor dem zweiten Wechsel seine Attacke und holte auf der kurzen Strecke über 2 Minuten auf die Konkurrenz heraus. Auf der Laufstrecke lief Jan ein starkes Rennen und ließ zu keinem Moment den Zweifel aufkommen, dass er momentan der beste Triathlet auf der Langdistanz ist.

Einige andere deutsche Profis, unter Ihnen auch leider Patrick Lange, mussten aus gesundheitlichen Gründen das Rennen abrechen. Patrick Lange der 2017 und 2018 die Rennen auf Hawaii dominierte, hatte in  der Nacht zuvor Fieber bekommen. Das Fieber war am Morgen wieder weg und Patrick zeigte beim Schwimmen seine bisher stärkste Leistung auf der Insel. Beim Radfahren war dann aber leider Schluss. Das Fieber kam zurück und Patrick wurde schwarz vor Augen. Er konnte das Rad noch anhalten und ließ sich dann am Rande von den Zuschauern helfen.

Am Ende siegte Jan Frodeno vor Tim O`Donnell und einen ebenfalls super starken Sebastian Kienle.
Bei den Frauen gewann Anne Hauck vor Lucy Charles Barclay und Sarah Crowley.

Alle Ergebnisse>>

Ergebnisse der deutschen Starter >>

Marathon Weltbestzeit

In Wien wurde am gleichen Wochenende die erste Marathonzeit unter 2 Stunden in 1:59:40 h gelaufen. Eliud Kipchoge wurde von 41 Zugläufern auf einem Rundkurs in Wien unter Laborbedingungen zu diesem Rekord verholfen. Durchschnittliche Pace: 2:51min/km oder mehr als 21 km/h. Unglaublich.

Bei mir sah das das WE so aus. Am Freitag am Start beim

16. WGP Citylauf in Pirna

.. habe ich Gesamtplatz 14 und AK Platz 2 belegt. Die Zeit mit 42:33 min für die 10,2 km war fast identisch zum Vorjahr. Unterwegs mit Barfußschuhen auf den Pflastersteinen der Pirnaer Innenstadt waren schon eine kleine Herausforderung. Webseite des Veranstalters >>  Ergebnisse >>

16. WGP Citylauf PirnaAm Start des 16. WGP Citylauf in Pirna

Am Samstag früh ging es dann zum zweiten Mal in dieser Woche zum Freiwasserschwimmen ins „Netz“ nach Pirna Copitz. Wasser 13 Grad und Sonne. Alles schön. Dann wurde ich zum StoneMan 😀 . 5 Stunden Pflastersteine im Grundstück bewegen. Pünktlich 18:15Uhr bis 03:30 Uhr in der Früh dann die Übertragung des Ironman auf Hawaii.

Mein persönliches Training ...
am Sonntag startete deshalb gegen 9:30 Uhr etwas später und war mit 21 km Laufen auch kürzer wie die eigentlich geplanten 30 km. Auch hier war ich wieder mit meinen Barfußschuhen am Start. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir an diesem Sonntag doch mal wegen der nicht vorhanden Dämpfung der Schuhe, die Fußsohlen etwas wehgetan haben. Bin nun am Überlegen mit welchen Schuhen ich am 27.10. beim Dresden Marathon starte. Eigentlich wollte ich bis jetzt mit den Vibrams starten, nur die 42,195 km auf den harten Steinen der Dresdener Innenstadt lassen mich noch überlegen. 14 Tage sind ja noch knapp Zeit um die Entscheidung zu treffen.

Update 18.10.2019

Für die Schuhwahl zum DD Marathon hab ich mich von der Vorgehensweise sowie der Schuh-Wahl von unsere deutschen Ironman Weltmeisterin Anne Hauck beeinflussen lassen. Ich sag nur:  NIKE ZoomX Vaporfly. Bin extrem gespannt und wenn es nicht passen sollte, geht’s zurück .. Aber davon gehe ich mal nicht aus. Noch ist er auf dem Wege ..