Was gerade läuft ...

100km leipzig

 

100 KM - Ultramarathon Leipzig Auensee

Nach so viel "Kopfmachen" in der Vorbereitungszeit und auch Bedenken aus dem Umfeld ob das wirklich sein muss für die Gesundheit und vielleicht eigener Überbelastung kann ich jetzt zwei Tage nach dem Event nur folgendes feststellen: Es war für mich ein perfekter Tag bei meinen ersten 100 km Lauf. Bei angenehmen Starttemperaturen um die 18 Grad um sechs Uhr morgens gingen schon die ersten 6 Stunden ins Land bevor es dann richtig heiß wurde. Aber auch das sollte kein Problem darstellen, da der LC Auensee das Laufevent perfekt durchorganisiert hatte. Mehr als ausreichende Stellen an Verpflegungspunkten mit gut gelaunten und freundlichen Betreuern sorgten für die eine und andere Erfrischung und so für neue Energie zum Weiterlaufen. So gingen bei mir die Kilometer problemlos in den Tag, ohne Schmerzen oder Krämpfe. Die letzten 40 Kilometer waren dann von meiner durchschnittlichen Pace ca. eine halbe Minute pro Kilometer langsamer wie die ersten 60 KM, das war neben der einsetzenden Ermüdung ebenfalls den steigenden Temperaturen geschuldet. So konnte ich dann kurz vor 16 Uhr überglücklich ins Ziel einlaufen wo meine Familie mich freudig begrüßte. Zielzeit: 9:51:36 h :-) Von meiner Seite noch mal an dieser Stelle vielen Dank an die vielen unermüdlichen Helfer / Unterstützer an und neben der Strecke und den Organisatoren für das gelungene Laufevent.😀😀

 

zieleinlauf