Was gerade läuft ...

#Challenge Gran Canaria

Heute ist bei uns Zuhause (Stadt Wehlen) der wärmste Tag in dieser Woche, Sonne satt und man kann endlich den Frühling spüren. 😀 Das steigert bei mir auch die Vorfreude auf hier in der Nähe geplante Events, bei welchen  ich dieses Jahr gern starten möchte. Allerdings beschließt der Bundestag heute die einheitliche Corona-Notbremse, was neben Schulschließungen ab kommender Woche garantiert alle möglichen Veranstaltungen in der nächsten Zeit, mag das Hygienekonzept noch so gut sein; ausfallen lassen wird. Ich hoffe natürlich, dass ich mich mit dieser Einschätzung irre.

Besser sieht es zurzeit z.B. auf Gran Canaria aus. Auf den Instagramprofilen von Jan Frodeno oder Patrick Lange war zu lesen: RACE WEEK.

Die Profis haben auch eine lange Wettkampfdurststrecke hinter sich und ich wünsche allen Teilnehmern da die besten Erfolge. Auf das sportliche Duell zwischen Jan und Patrick bin ich natürlich auch sehr gespannt. Mal schauen ob einer von beiden den Sieg an sich reißen kann.

Vor knapp mehr als einer Woche war Andi Dreitz ja bereits beim Ironman Texas 70,3 gestartet. Der erreichte fantastische 5. Platz war trotzdem bestimmt etwas weniger als er sich erhofft hatte. Den Sieg hatte sich der Kanadier Lionel Sanders geholt. Was ich damit sagen will, die Konkurrenz ist neben den deutschen Startern sicherlich auch in Gran Canaria recht groß. Ich bin jetzt schon auf das Rennen sowie die Ergebnisse gespannt.