Was gerade läuft ...

Happy New Year 2022

Ich wünsche Dir ein gesundes, erfolgreiches, gutes & friedliches neues Jahr 2022. Die erste Woche des neuen Jahres ist herum und in dieser ging bei mir alles nur etwas langsam weiter bzw. wieder los. Das momentane (Wetter) Einheitsgrau ist gar nicht meins, so habe ich virtuell mal wieder nach ein paar Sonnenstrahlen geschaut und dabei ein (für mich neues) potenzielles neues Traum-Rennen entdeckt.

Transvulcania-Ultramarathon

Ich hoffe sehr, dass ich hier mal den Start gehen kann. Wärst Du mit dabei?

Triathlon Olympia Peking 2008

Nach einer Woche bei mir Zuhause in Dauergrau sowohl vom Wetter und auch von anderen Umständen bin ich für meine persönliche positive Energie immer auch auf der Suche nach Triathlon-Videos. So habe ich am 17. Dezember 2021 auf YouTube das komplette Rennen der Herren aus Peking bei Olympia aus dem Jahr 2008 gefunden und selbst auch zum ersten Mal komplett gesehen. WAHNSINN. Ich kannte ja das Ergebnis, nur wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich nicht darauf gewettet das Jan Frodeno auf jeden Fall gewinnt. Wenn ich es richtig gesehen habe auf Platz 12 nach dem Schwimmen und nach dem Radfahren sogar "nur" auf Platz 21.

Weiterlesen ...

Road to Sub7

Das Jahr 2022 wirft seine Schatten voraus.

Nach dem neuen Rekord von Kristian Blumenfelt in Cozumel über die Ironman Triathlon Langdistanz in 7.21h plant der Norweger den Angriff zum Unterbieten der 7 Stunden Marke. Das Projekt soll mit Dato heute im Juni 2022 auf dem Lausitzring stattfinden. Wir haben ja alle unsere Pläne um uns vielleicht im neuen Jahr auch zu verbessern, aber 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und ein Marathon von 42,195 km in unter 7 Stunden klingt wie von einer anderen Welt. Wahrscheinlich ähnlich wie das Projekt einen Marathon unter 2 Stunden zu laufen.

Weiterlesen ...

November 2021

Hallo, an Dich:-)  Der November hatte ja wieder 2 Fabelrekorde im Angebot:

Kristian Blummenfelt pulverisiert Ironman-Rekord auf Cozumel

Kristian Blummenfelt meldet sich bei seiner Langdistanzpremiere mit einem Paukenschlag bei den Ironman-Kollegen. Der Rookie aus Norwegen unterbindet den Rekord des deutschen Jan Frodeno um ganze 6 Minuten. Hallo Jan, ich denke in 2022 ist es an der Zeit, um das wieder geradezurücken. 7:15h ?

Triathlon um die Welt

Jonas Deichmann erreicht nach 429 Tagen sein Ziel

Nach mehr als einem Jahr hat Jonas Deichmann seinen Triathlon rund um die Welt beendet. Am Montag erreichte der Abenteurer nach 14 Monaten sein Ziel München, wo er begeistert empfangen wurde.
Wenn Du magst, kannst Du den vollständigen Artikel auf der Website https://tri-mag.de unter der Adresse https://tri-mag.de/szene/jonas-deichmann-erreicht-nach-429-tagen-sein-ziel/ lesen. UNGLAUBLICH!!

Aktuell bei mir

Weiterlesen ...

Ansporn!!

Weiterlesen ...

Leipzig Halbmarathon am 31.10.2021

Schön war's!

Nach der notwendigen regenerativen Pause nach dem Rennsteig Supermarathon am 03.10-2021, hatte ich mich quasi 2 Tage vor Datum entschieden noch einmal dieses Jahr bei einem Rennen teilzunehmen. 14 Tage zuvor hatte ich den Dresdner Brückenlauf noch ausfallen lassen. So galt es nun am 31. Oktober nach 4 Wochen Trainingspause den Lauf in Leipzig gut über die Runden zu bekommen. Nach den hohen Belastungen in diesem Jahr mit Rennen über 70 KM und Triathlon über die Ironman Distanz war ich für die "nur" 21 KM ganz optimistisch, dass es auch ohne Vorbereitung klappen sollte. Am Ende ist es mit einer Zeit von 1.35 h, eine ganz passable Leistung geworden.

Weiterlesen ...

#IRONMAN 70.3 Dresden

Wie cool ist das denn! Fast vor meiner Haustür gibt es ein neues Rennen auf der Halbdistanz. Wo ich das gestern gelesen habe, hatte ich mich sehr darüber gefreut. Heute einen Tag später bin ich nur noch vorsichtig optimistisch. Super das es vor Ort ein neues tolles Event gibt. Aber: Mich nervt gerade extrem die Kommunikationsmöglichkeit mit IRONMAN Deutschland. Telefonisch egal wann du anrufst, wirst nach einer halben Minute aus der Leitung geschmissen, mit dem Hinweis es später noch einmal zu probieren. Heute um 11.00 Uhr kam die Ansage: Sie rufen außerhalb unserer Büroöffnungszeiten an. Diese ist Mo. - Fr. von 9.00 -16.00 Uhr. OK heute war Freitag, der 17.9. um 11.00 Uhr?? Schreibst du eine E-Mail, bekommst du sogar eine Bestätigung, dass diese eingegangen ist, aber dann passiert eine Woche lang schon wieder nichts. Unglaublich!! Davon mal abgesehen, dass ich seit Anfang August auf meinen Gutschein warte, damit ich diesen nach dem Startverbot in Hamburg für ein anderes Rennen in Deutschland verwenden kann. (bevor alle Startplätze für 2022 weg sind). Na hoffentlich tut sich da überhaupt noch was. Ich werde es hier berichten.

Zum 70.3 IRONMAN Dresden Event Info >>

Laufen 1.0, oder wie man es doch normal auch tun können sollte ...

Ich bin ein Läufer! Eine Tätigkeit, die ich doch sehr mag, welche mir guttut und Freude bereitet!

Aber bin ich das wirklich? (Läufer)  Oder ist es nur eine von vielen Illusionen? Klingt dämlich und nein ich habe nichts geraucht und hänge auch keiner Verschwörungstheorie nach. Nach dem Rennsteiglauf Anfang Oktober 2021 mit den unterkühlten Knien, welche deshalb im Nachgang eine Zwangspause benötigten, haben mich wieder über diese Thematik nachdenken lassen. Soweit ich das weiß werden die Menschen ohne Schuhe geboren, so muss es doch auch möglich sein sich so zu bewegen. Im November 2017 habe ich mit Barfußschuh laufen angefangen, was der Muskulatur im Körper seit damals schon einiges abverlangt hatte.
Nun, knapp vier Jahre später, will ich jetzt einen weiteren Schritt dahin gehen, was eigentlich völlig normal sein sollte. Das bedeutet für mich: Ab und zu Schuhe aus und Geh- sowie Laufeinheiten auf allen möglichen Wegen barfuß.

Weiterlesen ...

Die Dinge wie sie waren - September 2021 im Rückblick

Heute am 05.10.2021, knapp eine Woche nach dem schnellen Tod meines treuen Gefährten und doll liebgewonnen Kumpels, will ich mich auch hier über meine Webseite von ihm verabschieden. Wie oft wurde der"kleine Hund"verlacht als ich ihm beim Laufen mit am Start hatte, viele Jahre als absolutes Energiebündel und nicht müde zu bekommen hat er mich auf unzähligen Laufkilometern begleitet und auch im Büro vom Bildschirm weg nach draußen getrieben. Gutes, freundliches Verhalten anderen Menschen und Tieren gehörten als Selbstverständlichkeit dazu. Die letzten anderthalb Jahre wo die Lauftouren kürzer wurden, hat er uns trotzdem z.B. in der TT Sonntagsgruppe beim Touren begleitet und immer für jede Menge gut Laune gesorgt.

Weiterlesen ...